Gitarre

Als eines der populärsten Instrumente hinlänglich bekannt, bedarf sie, vor allem in ihrer Verwendung zur Begleitung von Liedern, Pop- und Rocksongs, keiner näheren Erklärungen.

Die Gitarre als Ensembleinstrument, also zum Musizieren in der Gruppe, schon eher. Für Gitarrenduo, -trio bis hin zum -quartett gibt es eine Fülle von Originalliteratur. Durch den Einsatz von Oktav- und Bassgitarre, wodurch ein Tonumfang von immerhin fünf Oktaven erreicht wird und die chorische, also mehrfache Besetzung von Stimmen, können sich Ensembles zu ganzen Gitarrenorchestern auswachsen. Was es bei Streichern und Bläsern immer schon gab, ist bei Gitarristen eine relativ neue Musizierpraxis. Damit erschließen sich auch neue Repertoireschichten: Ob „Fluch der Karibik“ oder Bearbeitungen klassischer Orchesterwerke, erlaubt ist was gefällt!

In vielen traditionellen Musikkulturen haben Saiteninstrumente einen hohen Stellenwert, weshalb sich auch diese Musik hervorragend für die Umsetzung mit einem Gitarrenensemble eignet.

Die Gitarre also Soloinstrument genügt sich selbst. Als mehrstimmiges Instrument kann sie Melodie- und Begleitinstrument gleichzeitig sein. Durch ihre feinen, vielfältigen Klänge lädt sie ganz besonders zum Lauschen ein.

Details
Anschaffungspreis: Ein neuwertiges Kinderinstrument (1/2 oder ¾ Gitarre) samt Zubehör (Gitarrenstütze, Stimmgerät, Kapodaster, Notenständer) kostet ca. € 250.-, gebrauchte Instrumente ca € 100.- bis 150.- Eine neuwertige ganze Gitarre kostet mit Zubehör ca. € 300.- Leihinstrumente: An der Musikschule werden keine Leihinstrumente zur Verfügung gestellt. Einstiegsalter: ab 5 Jahre Unterrichtsform: Einzel- oder Gruppenunterricht
Unterrichtende Lehrer:

Anmeldung

Sie wollen Ihr Kind an der Musikschule in Melk oder Loosdorf anmelden?

Download Anmeldeformular

Ähnliche Beiträge

Musikschule Region Schallaburg

Standort Melk
3390 Melk, Bahnhofstr. 2
T 0676 844 715 6840
direktion@m-rs.at

Standort Loosdorf
3382 Loosdorf
Otto-Glöckel-Str. 6 – 8